Neu Ich war Pirat Vergrößern

Ich war Pirat

9783739010632

Neuer Artikel

Edward John Trelawny
Ich war Pirat
Taschenbuch
272 Seiten
Erschienen 2019

Mehr Infos

13,50 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Edward John Trelawny kam am 13. November 1792 in London zur Welt. Der Vater, Charles Brereton, war Oberstleutnant und Mitglied des Unterhauses, die Mutter Spanierin. Nach rudimentärer Schulbildung kam Trelawny mit nicht ganz 13 Jahren zur Marine, später zur
Seeschule und ging dann auf ein nach Ostindien bestimmtes Kriegsschiff, von dem er in Bombay davongelaufen ist. Vermutlich hat er dann auf einem Kaperschiff in den indischen und malaiischen Meeren angeheuert. Nach einer zwischenzeitlichen Rückkehr nach England brach er 1820 zu Reisen nach Italien und Griechenland auf. Hier lernte er Byron und Shelley kennen und nahm später mit Byron an dem Freiheitskampf der Griechen teil. Auf der griechischen Insel Cephalonia trennte Trelawny sich von Byron, schloß sich dem Freischärler Odysseus Androutsos an und unterstützte ihn im Banden- und Kleinkrieg gegen die türkische Herrschaft.


Nach abenteuerlichen Jahren und einer schweren Schußverletzung kehrte er 1835 endgültig nach England zurück und ließ sich auf einem kleinen walisischen Landgut nieder, wo er sich mit Leidenschaft und Erfolg der Landwirtschaft widmete. Trelawny war dreimal verheiratet, dreimal von seinen Ehefrauen getrennt und hatte drei Kinder, für die er Zeit seines Lebens gut gesorgt hat.

»Ich war Pirat«
ist ein spannender Abenteuer- und Seeroman mit autobiographischen Zügen. Über sein Buch sagt der Autor: »... daß in dem ausdrücklich für Männer geschriebnen Buch nichts geglättet oder fortgelassen werden dürfe.« Das Werk gehört seit seinem ersten Erscheinen 1831 zu den anerkannten Klassikern Englands.

Download