Ariane. Ein russisches Mädchen Vergrößern

Ariane. Ein russisches Mädchen

9783739010649

Neuer Artikel

Claude Anet
Ariane. Ein russisches Mädchen
Taschenbuch
138 Seiten
Erschienen 2019

Mehr Infos

10,28 €

Mehr Infos

Claude Anet, eigentlicher Name Jean Schopfer, wurde am 28. Mai 1868 in Morges in der Schweiz geboren und starb am 9. Januar 1931 in Paris. Anet studierte Philosophie an der Sorbonne und arbeitete danach als Vertreter einer amerikanischen Firma in Paris. Er reiste zu Rad und mit dem Auto durch Italien, Persien und Rußland und schrieb darüber Reiseberichte. Die russische Revolution erlebte er als Augenzeuge mit. Außerdem war er ein berühmter Sportler; er gewann 1892 die Französischen Tennismeisterschaften in Paris.


»Ariane. Ein russisches Mädchen«, ist die Geschichte einer fatalen Leidenschaft. Die junge Studentin Ariane verliebt sich unsterblich in einen Don Juan. Das Buch wurde mehrfach verfilmt u. A. von Paul Czinner mit Elisabeth Bergner in der Hauptrolle und von Billy Wilder unter dem Titel »Love in the Afternoon«.