Das Wasserzeichen in der Philatelie Vergrößern

Das Wasserzeichen in der Philatelie

9783865118479

Neuer Artikel

Norbert Röhm
Das Wasserzeichen in der Philatelie
Vor 130 Jahren erkannt, eine versteckte Faszination
Taschenbuch
60 Seiten
Erschienen 2017

Mehr Infos

10,00 €

Mehr Infos

Briefmarken sind, wie Geldscheine, Hoheitszeichen eines Staates von festem finanziellen Wert und somit fälschungsgefährdet. Für Fälscher mag zwar der Nachdruck eines Briefmarkenmotives möglich sein, aber durch Verwendung von speziellem mit Wasserzeichen versehenen Papier wird eine Fälschung erschwert bis unmöglich gemacht. Deshalb wurden schon die ersten britischen Briefmarken im Jahr 1840 auf einem Papier mit Wasserzeichen gedruckt.

»Das Wasserzeichen in der Philatelie« gibt einen guten Überblick über die Geschichte dieses wenig spektakulären, aber faszinierenden Gegenstandes.