Auf zwei Planeten. Erstes Buch Vergrößern

Auf zwei Planeten. Erstes Buch

9783865117526

Neuer Artikel

Kurd Laßwitz
Auf zwei Planeten. Erstes Buch
Taschenbuch
254 Seiten
Erschienen 2017

Mehr Infos

12,37 €

Mehr Infos

Deutsche Forscher verunglücken am Nordpol mit ihrem Ballon und entdecken dort eine geheime Station der Marsianer. Das erste Zusammentreffen der fremden Kulturen ist friedlich, doch später kommt es zur Konfrontation: die Marsianer besetzen die Erde, um die aus ihrer Sicht primitive und moralisch unterentwickelte Menschheit zum Besseren zu erziehen. Während die Marsianer durch ihre Begegnung mit den Menschen verrohen und entgegen ihrer ursprünglichen Absicht zu Unterdrückern und Besatzern werden, vereint der gemeinsame Feind die Menschen über National- und Standesgrenzen hinweg zum gemeinsamen Widerstand gegen die Fremdherrschaft.

»Auf zwei Planeten« ist ein großer Klassiker der SF-Literatur, ein spannender und mitreißender Zukunftsroman. Die meisten technischen Visionen aus der Entstehungszeit des Romans Ende des 19. Jahrhunderts sind zwar nicht Realität geworden, aber die philosophischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen beim Zusammentreffen verschiedener Kulturen sind heute immer noch brandaktuell.